Archiv für die ‘Boxer’ Kategorie

Ein Leben mit Boxern

17 November 2009

ein_leben_mit_boxernEndlich – nach jahrelanger Pause – liegt dies einzigartige Buch als Reprint wieder vor! Viele Titel hätten angeben können, um was es sich dabei handelt: Sehr treffend wäre gewesen. Die Entwicklung der Hundzucht in Deutschland vom Beginn des 20. Jahrhunderts … Aber wir bleiben bei dem einmal gewählten Titel: EIN LEBEN MIT BOXERN von Friederun Stockmann. Tatsächlich kommt es einem wie eine Fügung des Himmels vor, dass ausgerechnet diese Frau Anfang des letzten Jahrhunderts sich in einen Boxer-Freund und seinen Hund verliebte – und ihre ganz besonderen persönlichen Eigenschaften – eigentlich kam sie als Künstlerin nach München – waren es, die ihr die Kraft gaben, aus dem Boxer von Damals den Boxer zu machen, der er bis heute ist.
Dr. hc Hans Räber, der weltweit bekannte Kynologe schrieb dazu: “Der älteren Kynologengeneration ist Friederun Stockmann ein Begriff. Sie und ihre Boxerzucht ‘Vom Dom’ sind schon zu Lebzeigen der Züchterin zur Legende geworden. Friederun Stockmann verkörpert ein Stück Boxer-Geschichte und auch ein Stück deutsche Kynologie schlechthin.”
Was vielleicht nur wenige wissen: Frau Stockmann war Bildhauerin und Malerin; die vielen Illustrationen in diesem Buche zeugen von ihrem Können. Mit 18 Jahren kam sie nach München und lernte hier ihren ersten Boxer und durch ihn ihren späteren Mann kennen. 1911 begann sie mit der Boxerzucht. Und ein langes Leben lang blieb sie dem Boxer treu. Urheber des Gedankens, Boxer zu züchten, war der Rüde Pluto, für die die Boxerbraut Laska gekauft wurde. Doch da erwachte in Friederun Stockmann Züchterehrgeiz, weil Pluto doch erhebliche Mängel aufwies, wurde er nicht Vater des ersten, im Jahre 1912 geborenen Wurfes im Zwinger vom Dom.
Mit diesem Wurf begann die wohl erfolgreichste Boxerzucht Deutschlands. Den ganzen Werdegang ihrer Zucht, alle Hoch und alle Tief, nicht nur in der Hundezucht, sondern in ihrem ganzen Leben, das zwei Weltkriege überdauerte, hat Friederun Stockmann in diesem Buch niedergelegt. Es enthält die Lebensgeschichte einer begabten Künstlerin und Züchterin, es enthält aber auch die Geschichte der bedeutendsten Zuchtsäulen der europäischen Boxerzucht und zeigt deren Weg von den ersten Anfängen bis hin zum modernen Boxer der Jetztzeit.
Das Buch liest sich wie ein Roman. Wer es zur Hand nimmt, wird gefangen von der Lebendigkeit des Schilderungen, und er wird das Buch kaum mehr aus der Hand legen …
Außerordentlich interessant ist auch der von Eric H.W. Aldington bearbeitete Anhang mit verstreuten Schriften Friederun Stockmanns.


Haustier Shop | Geld verdienen | Homepagevorlagen | Voegel | Aquarium | Gratis Forum | Community | Blog