Archiv für die ‘Maine Coon’ Kategorie

Maine Coon

3 November 2009

maine_coon_gu_tierratgeberImposanter Auftritt: Große runde Pfoten, kräftige Muskulatur, geheimnisvolleAugen – Maine Coons gehören zu den größten Rassekatzen der Welt. TypischMaine Coon: Unverwechselbare Eigenschaften meines Tieres auf einen Blick.ExpertenRat: Kompetente Antworten auf die 10 häufigsten Fragen zur Maine-Coon-Haltung.VerhaltensDolmetscher: Was meine Maine Coon mit ihrem Verhalten ausdrückenwill. PraxisSeiten: Richtige Eingewöhnung, Ernährung und BeschäftigungSchritt für Schritt. Im Porträt: Die verschiedenen Farbvarianten der Maine-Coon-Katze.Die 10 Goldenen Regeln für den richtigen Umgang mit der Maine Coon.

Maine Coon & Co

3 November 2009

maine_coon_coDie Naturkinder unter den Rassekatzen – jetzt in der 2. Auflage – aktuell und übersichtlich – informativ und praxisbezogen Lernen Sie in diesem Buch die folgenden Katzenrassen kennen: die Maine Coon aus den USA, die Norwegische Waldkatze, die eine Hauskatze ist, die Türkisch Angora, die schon seit altersher verehrt wird, die Türkisch Van, Liebhaberin des Wassers und die Sibirische Katze aus dem eisigsten Teil der Erde. Finden Sie heraus, welche die richtige Rasse für Sie ist, wie Sie sie optimal pflegen, versorgen und gesund erhalten. Ausserdem finde Sie Informationen zur Zucht, der Vererbung der Fellfarben und zu Rassekatzenausstellungen.

Maine Coon

3 November 2009

maine_coonDie Legende hält sich hartnäckig: Wegen ihres Aussehens und der typischen gurrenden Laute soll die Maine Coon, so sagt man, aus einer Verpaarung von Katze und Waschbär (englisch: racoon) hervorgegangen sein. Biologisch gesehen ist dies unmöglich – vielmehr ist die Maine Coon im rauen Klima Nordenglands vermutlich durch natürliche Auslese entstanden: Nur die größten, kräftigsten und mit dem besten Fell ausgestatteten Katzen konnten überleben.
Heute ist die Maine Coon eine der beliebtesten Rassekatzen überhaupt, was nicht nur auf ihr wunderschönes Äußeres mit dem halblangen Fell in diversen Schattierungen und Farben zurückzuführen ist, sondern auch auf ihr sanftmütiges, menschenbezogenes und dennoch stolzes Wesen. Das Buch porträtiert die Rasse in ihrer ganzen Vielfalt in ausdrucksstarken Bildern und liefert dazu einen sehr sachkundigen und dennoch leicht verständlichen Text, der nicht nur alle wichtigen Informationen über die Maine Coons enthält, sondern weit darüber hinaus geht: Speziell für Züchter, aber auch für interessierte Besitzer dieser Katzen geht es in einem eigenen, auch für Laien sehr gut nachvollziehbaren Kapitel über die Genetik vor allem um die Frage der Farbvererbung und um die Möglichkeiten einer verantwortungsvollen Weißzucht, bei der die Vermeidung der häufig auftretenden Taubheit an erster Stelle steht.

Ihr Hobby Maine Coon

3 November 2009

ihr_hobby_maine_coonWas für eine imposante Katze! Die Main Coon gehört zu den grössten Rassekatzen überhaupt. Ihr wildes Aussehen, das halblange Fell, die interessante Fellzeichnung und die luchsartigen Haaransätze an den Ohren erwecken sofort unser Interesse. Aber die Main Coon hat ihrem Menschen noch viel mehr zu bieten. Sie hat ein liebevolles Wesen, ist verschmust, auf den Menschen bezogen und erfüllt damit so gar nicht die Befürchtungen, die man bei ihrem wilden Äusseren haben könnte.


Haustier Shop | Geld verdienen | Homepagevorlagen | Voegel | Aquarium | Gratis Forum | Community | Blog